Unterarm-Hand-Finger-Orthese SaeboFlex

Nicht selten treten nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Verletzungen unkontrollierte Muskelspannungen in den für die Finger zuständigen Muskeln auf. Diese führen häufig zu sekundären Bewegungseinschränkungen (Kontrakturen) im Bereich der Finger und der Hand. Um die Fähigkeit wiederzuerlangen, Finger und Daumen willkürlich zu bewegen, wurde die Dynamische Unterarm-Hand-Finger-Orthese SaeboFlex entwickelt. Sie führt jeden Finger einzeln. Der Orthopädietechniker kann dabei Federzug und Rückholspannung individuell auf jeden Finger einstellen. So wird die spastische Beugemuskulatur des Unterarms gedehnt und beim Greifen ein Führungswiderstand gegeben. Gewünschte Bewegungen der Hand werden dadurch – bei entsprechender Indikation und klinischen Voraussetzungen – wieder möglich gemacht.